Remark: This sample and its documentation is in German. If there is a demand, I will publish an English version at a later time. Just drop me a line at thomas@mutzl.com

Projekt Übersicht

Dieses Framework macht die Erstellung einer eigenen Video App kinderleicht. Egal ob lokaler Content oder gestreamt von einer beliebigen Quelle im Internet. Sogar YouTube Videos können ohne Schnick-Schnack visualisiert werden.

 

Variante 1 – lokaler Content

Die erste Variante dieser App zeigt Videos, die als lokaler Content im Projekt eingebettet sind (deswegen auch der große Download).

clip_image001[3]

Der Player selbst verwendet das Microsoft Player Framework.

clip_image001[15]

Die Bedienung des Players ist “touch-friendly” und teilweise in die AppBar verlagert.

Videos schauen und gleichzeitig auch produktiv arbeiten? Klar! Deswegen wird auch die Snapped View von dieser App unterstützt.

clip_image001[6][2]

Variante 2 – Content von einem RSS-Feed

Im nächsten Fal gibt es keinen wesentlichen Unterschied zur Variante 1 – nur werden die Informationen der Videos aus einem RSS Feed gelesen und entsprechend aufbereitet. In diesem Demo kommt der Inhalt von Channel 9.

image[23]

Variante 3 – YouTube

Besonders cool wird es bei der letzten Variante. Hier kommen die Videos von einem beliebigen YouTube Channel.

clip_image001[10][4]

Und zwar ganz ohne den YouTube Player und somit auch ohne die obligaten (Werbe-)Einblendungen! Möglich wird das ganze mit einer Klasse aus einem weiteren Codeplex Projekt: MyToolkit.

clip_image001[14][2]

Zu einer richtigen Fan-App sollten wohl auch die entsprechenden Tweets eingebunden werden. Auch das zeigt diese App. Anders als bei den meisten anderen Twitter-Beispielen sind die Links eines Tweets hier sogar klickbare Hyperlinks!!

clip_image001[12][2]

Die Flyouts für das Privacy Statement und die Settings wurden mit Callisto realisiert.

clip_image001[17][2]

Die App Settings werden natürlich gespeichert.

clip_image001[19][2]

Und zu guter Letzt zeigt die App auch die Verwendung von Sharing.

clip_image001[21][2]

 

Weitere Details finden sich in der Dokumentation.

Last edited Dec 7, 2012 at 10:27 PM by devionics, version 6